Mixed-Turnier

Lange ist es her, dass der TC Brackel Jux Turniere veranstaltet hat. Am 14. August war dies jedoch wieder möglich. Über 30 aktive Vereinsmitglieder erschienen pünktlich und freuten sich, auch mal wieder bekannte Gesichter zu sehen, mit denen man Corona bedingt lange nicht mehr gemeinsam auf der Tennisanlage war. Sportwart Sven Holzhauer hat die jeweiligen Paarungen ausgelost und als Überraschung für die erste Runde 45 Minuten lang ausschließlich Champions Tiebreaks spielen lassen. Dies sorgte auf einigen Plätzen für ziemliche Verwirrung, hinsichtlich der Zählweise und der Seitenwechsel, andererseits allerdings auch für sehr viel Spaß und witzige Begebenheiten. Die folgenden Runden wurden jedoch nach Absprache der Teilnehmer individuell gespielt. Mittags versorgte Ödüls „Grand Slam Team“ die Mitglieder mit Köstlichkeiten vom Grill. Hierzu gesellten sich noch einige Zuschauer und nicht aktive Vereinsmitglieder. Da das Wetter auch noch mitspielte war es eine rundum gelungene Veranstaltung. Alle Anwesenden waren einheitlich der Meinung, dass so ein Zusammensein gefehlt hat und dies, wenn möglich, wieder häufiger stattfinden soll.

Manfred Trappe