• TC im TuS Brackel 1891 e.V. - Dortmund

  • TC im TuS Brackel 1891 e.V. - Der familienfreundliche Tennisclub

  • TC im TuS Brackel 1891 e.V. - Dortmund

  • TC im TuS Brackel 1891 e.V. - Dortmund

  • TC im TuS Brackel 1891 e.V. - Dortmund

  • TC im TuS Brackel 1891 e.V. - Dortmund

  • Gaststätte Grand Slam im TC Brackel 1891 e.V.

  • TC im TuS Brackel 1891 e.V. - Dortmund

  • TC im TuS Brackel 1891 e.V. Dortmund

    TC im TuS Brackel 1891 e.V. - Dortmund

  • TC im TuS Brackel 1891 e.V. - Dortmund

  • TC im TuS Brackel 1891 e.V. - Dortmund

  • TC im TuS Brackel 1891 e.V. - Dortmund

  • TC im TuS Brackel 1891 e.V. - Dortmund

  • TC im TuS Brackel 1891 e.V. - Dortmund

  • TC im TuS Brackel 1891 e.V. - Dortmund

  • TC im TuS Brackel 1891 e.V. - Dortmund

  • TC im TuS Brackel 1891 e.V. - Training

  • Tennishalle mit LED-Beleuchtung TC - Brackel - Dortmund

  • TC im TuS Brackel 1891 e.V. - Training Petra Steinhoff

Platzwart Herbert Zülz und 1. Vorsitzender Karl-Friedrich CoerdtGroßen Anklang fand der erste Neujahrsempfang der Vereinsgeschichte beim TC Brackel. Der Vorstand hatte eingeladen und ca. 90 Vereinsmitglieder sind diesem Aufruf gefolgt. Nach den obligatorischen Neujahrswünschen und Begrüßung der Neumitglieder gab der 1. Vorsitzende des TC Brackel, Karl-Friedrich Coerdt, ein kurzes Statement zur aktuellen Situation des Tennisvereins ab. Der TC Brackel steht in sportlicher Hinsicht gut dar und wird die spannenden Aufgaben des neuen Jahre gut bewältigen können. Mit einem wichtigen Neuzugang konnte Coerdt gleich zu Jahresbeginn aufweisen. Und zwar wird der seit Jahren verwaiste Posten des Platzwartes mit Herbert Zülz neu besetzt. Zülz, der bei dieser Gelegenheit den Mitgliedern vorgestellt wurde, ist kein Newcomer auf seinem Gebiet, er profitiert von mehrjähriger Erfahrung in der Platzpflege, die er in anderen Dortmunder Tennisvereinen erworben hat. (Foto: v.l.: Herbert Zülz und 1. Vorsitzender Karl-Friedrich Coerdt).

Die Mitglieder hoffen nun, dass die gute Arbeit von Klaus Grieger, der die Aufgabe der Platzpflege über Jahre zusätzlich zu seinen Aufgaben als Sportwart hervorragend ausgeführt hat, weiterhin fortgesetzt wird.

 Die finanzielle Situation, fügte Kassenwart Helmut Regulin bei, sei ebenfalls so ordentlich, dass die zum Empfang gereichte Beköstigung aus der Vereinskasse spendiert wurde. Diese wurden in Form von Fingerfood und kleinem Umtrunk von Vereinswirt Ödül Coskun gereicht, der die Vereinsgastronomie seit 2016 – in Absprache mit der Vereinsführung – in Grand Slam umbenannt hat. So hatten die Mitglieder allen Grund auf das neue Jahr anzustoßen und in persönlichen Gesprächen den Gedankenaustausch untereinander zu pflegen. Die Vereinsführung freut sich darüber, dass in Brackel Clubgemeinschaft gelebt wird.

Im Anschluss hieran hatten die Brackeler Tennisfreunde noch die Möglichkeit sich sportlich zu betätigen. In der vereinseigenen Dreifeldhalle wurde ein Jux-Turnier ausgetragen, welches ebenfalls auf große Resonanz stieß und bis in die frühen Abendstundendauerte.

Der Vorstand des TC Brackel wünscht allen Mitgliedern eine gesunde und erfolgreiche Saison 2016.

über uns

Wir, der TC im TuS Brackel,  gehören zu den mitgliederstärksten Tennisclubs in Dortmund und freuen uns, dass wir Ihnen im Dortmunder Osten eine gepflegte Tennisanlage mit neun Asche-Plätzen im Sommer und drei Hallenplätzen im Winter anbieten können.
Hier spielen nicht nur Anfänger, Hobby- und Gelegenheitsspieler, sondern trainieren und kämpfen auch unsere Damen-, Herren- und Jugendmannschaften im Wettkamp gegen andere Tennisclubs um Sieg und Punkte.

Unsere Adresse

TC im TuS Brackel 1891 e.V
Oberste-Wilms-Straße 8
44309 Dortmund
Tel: 0231 51 29 29
Fax: 0231 53 14 839
Mail: info@tc-brackel.de